LAG EX-IN Hessen

Landessprecherwahl in Hessen Mitte Mai 2024

Für die kommende Landessprecherwahl in 2024 werden wir die SprecherInnen wählen. Dazu benötigen wir aber dringend die Kontaktdaten von ALLEN bisherigen GenesungsbegleiterInnen.
EX-IN Deutschland sieht es vor, dass alle bisherigen, zertifizierten Personen hierfür wahlberechtigt sind.

Alle interessierten Personen bitte unbedingt

>>>>>HIER<<<<<

anmelden.

Es ist zwingend notwendig folgende Punkte zu erfüllen und auch nachzuweisen.

– EX-IN GenesungsbegleiterIn/TrainerIn/AngehörigenbegleiterIn zu sein

-in Hessen wohnhaft zu sein

– sein Zertifikat einzureichen

– mit der Speicherung der Daten bis zur Wahl einverstanden zu sein.

Zusätzlich besteht natürlich die Möglichkeit sich selbst zur Wahl als LandessprecherIn zur Verfügung zu stellen und/oder bei der LAG EX-IN Hessen mitzuwirken.

Wir bitten euch um Anmeldung bis 14. April, damit der Wahlausschuss die Wählerliste und die BewerberInnen auf Gültigkeit prüfen können.

Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, werden wir allen angemeldeten wahlberechtigen Personen die BewerberInnen bekanntgeben.

Wir planen die Wahl der LandessprecherInnen Hessen für Mitte Mai. Der Termin wird nochmal gesondert mitgeteilt.

Spätestens nach der Wahl müssen die gewählten LandessprecherInnen Mitglieder bei EX-IN Deutschland sein/werden, da diese Position im Länderrat vertreten wird.

Aufgaben als LandessprecherIn sind folgende: Vertretung im Länderrat EX-IN Deutschland, Kommunikation innerhalb des Bundeslandes zwischen allen beteiligten Strukturen, Netzwerkarbeit innerhalb der bestehenden EX-IN Landschaft, Vertretung des Bundeslandes im Hessischen Ministerium, die Bereitschaft, sich als Ansprechpartner nach außen zu zeigen, Wissen um die Abläufe von Weiterbildungen, Anstellungsmöglichkeiten und Eingruppierungen zu haben. Zusätzlich wünschen wir uns natürlich auch eine Beteiligung an der LAG EX-IN Hessen, welche bisher ohne Mitgliedsbeitrag ist.

Warum wir eine Landesarbeitsgemeinschaft haben?

Wir sind alles EX-IN interessierte Menschen, entweder die selbst die Weiterbildung durchlaufen haben oder daran interessiert sind, Menschen, die zum Personenkreis gehören, in Weiterbildung zu bringen ODER Menschen zu finden, die einen in der akuten Krise Unterstützung anbieten können.
Ebenso besteht hier die Möglichkeit nach Ansprechpartnern vor Ort zu suchen, sich auszutauschen und nach möglichen Kursstandorten zu suchen.
Zusätzlich stellen wir den Landessprecher für EX-IN Deutschland und belegen zwei Sitze im Hessischen Ministerium im Fachbeirat Psychiatrie.

Und was ist nochmal EX-IN?

EX-IN heißt Experience Involvement und steht für Experten aus Erfahrung. Das bedeutet: Menschen unterstützen andere Menschen, weil  sie Ähnliches oder Gleiches erlebt haben.
Die Form der Begleitung umfasst oft praktische Hilfe im Alltag, emotionale Unterstützung, Ermutigung und die Förderung von sozialen Fähigkeiten. Genesungsbegleiter arbeiten oft in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten aus dem Gesundheitssystem zusammen, um die Betroffenen bei ihrem Genesungsprozess zu unterstützen.

Unsere derzeit aktiven Vereine in Hessen

Hier geht es zu EX-IN Akademie Frankfurt

EX-IN Akademie Frankfurt

Hier geht es zu EX-IN Marburg

EX-IN Marburg

LAG EX-IN

Kontakt Landessprecher

Anja Schneider
mail: ex-in-anja@web.de
Tel: 0176-84314845